Pflegeheim im St. Elisabethenstift Großheubach

...zeitgemäß leben und wohnen...

Aktuelles...

Veranstaltungen, Termine, News... 

Hier informieren wir Sie über aktuelle Veranstaltungen,  sowie über Berichte zu besonderen Ereignissen in unserem Haus.

Vielen Dank für Ihren Besuch auf unserer Website!


Veranstaltungen und Termine

Feed
17.11.2018
Wortgottesdienst mit Frau Gerlach
   mehr
25.11.2018
Gedenkgottesdienst mit Frau Gerlach
   mehr
15.12.2018
Wortgottesdienst mit Frau Gerlach
   mehr
18.12.2018
Gottesdienst mit Pater Richard
   mehr
21.12.2018
Kinderchor "Little Butterflys"
   mehr
nächste >>


 

Bilder von Veranstaltungen

 

 

weitere Bilderserien ....


Berichte zu Veranstaltungen


Zurück zur Übersicht

12.12.2017

Ein Grüner Haken für Lebensqualität im Alter

Bewohnerinnen und Bewohner bestimmen selbst

Beste Voraussetzungen für Lebensqualität im Pflegeheim im St. Elisabethenstift GmbH

„Seit heute haben wir es grün auf weiß: Respektvoller Umgang, Selbstbestimmung und Teilhabe am gesellschaftlichen Leben sind für die Bewohnerinnen und Bewohner in unserer Einrichtung jederzeit gewährleistet“, berichtet Andreas Zöller, Einrichtungsleitung des St.Elisabethenstifts. Das bestätigt die Urkunde mit dem Grünen Haken, die von der ge-meinnützigen Heimverzeichnis GmbH für Lebensqualität im Alter verliehen wurde. Das Heimverzeichnis ist ein unabhängiges und gemeinnütziges Verbraucherportal, das die Rech-te der Bewohnerinnen und Bewohner in Wohn- und Pflegeeinrichtungen stärken will.

Rund 100 Kriterien, unterteilt in die Kategorien Autonomie, Teilhabe und Menschenwürde, hat die Gutachterin geprüft. Das Begutachtungsverfahren haben Experten des Instituts für Soziale Infrastruktur (ISIS) unter Berücksichtigung der Charta der Rechte hilfe- und pflege-bedürftiger Menschen entwickelt. Dabei geht es vorrangig um die Erhaltung der Eigenstän-digkeit der Bewohnerinnen und Bewohner, um die Achtung ihrer Privatsphäre, um ihre Selbstbestimmung sowie den freundlichen, respektvollen Umgang mit ihnen.

„Wir wissen, dass sich die Seniorinnen und Senioren in unserem Hause wohlfühlen, umso mehr freuen wir uns, dass uns das nun von einer unabhängigen Stelle bestätigt worden ist“, meint Gisela Zöller, Geschäftsführerin des Elisabethenstifts. „Der Gutachterin stand unser Haus mehrere Stunden offen: Sie hat ausführlich mit der Einrichtungsleitung und der Pflegedienstleitung und dem Bewohnerbeirat gesprochen, am Mittagessen teilgenommen und sich das ganze Haus sowie einzelne Zimmer angeschaut“.

„Die genauen Ergebnisse unserer Begutachtung sind im Internet unter www.heimverzeichnis.de veröffentlicht. Für Angehörige, die einen Platz für pflegebedürftige Seniorinnen und Senioren suchen, ist diese Datenbank eine hilfreiche Informationsquelle. Wir hoffen, dass dadurch mehr Suchende auf unsere und andere Einrichtungen, die Lebensqualität bieten, aufmerksam werden“, so Einrichtungsleiter Andreas Zöller.



Zurück zur Übersicht